1980 - 1989

1980: Sieben Eigenheime in der Thaerstra├če werden ├╝bergeben.

1980: Am 1. Juli wird eine neue Stra├čenbeleuchtung angeschlossen.

1980: Im Mai beginnen die Arbeiten zur zentralen Trinkwasserversorgung.

1980: In der G├Ąrtnerei wird ein modernes Heizhaus angeschlossen.

1980: Otto Thiede, der langj├Ąhrige Kirchendiener, stirbt. Er hatte seinen Dienst seit 1945 versehen.

1981: Am 23. Februar gibt Klara Ehrenberg ihr Gesch├Ąft auf.

1981: Am 5. September feiert die Feuerwehr ihren 80. Geburtstag.

1981: Am 31. Dezember hat Altreetz 527 Einwohner.

1982: Am 12. Januar herrscht gr├Â├čte Hochwassergefahr f├╝r das Oderbruch, sie ist erst am 29. Januar beendet.

1982: Am 1. Februar wird der Eisenbahnbetrieb nach Wriezen und Neur├╝dnitz eingestellt.

1982: Zwei weitere Eigenheime werden in der Thaerstra├če ├╝bergeben.

1983: Am Kindergarten wird ein Erg├Ąnzungsbau ├╝bergeben.

1983: Im Februar werden die elektrischen Anlagen in der Kirche erneuert.

1983: Im M├Ąrz rei├čt die LPG die "Alte Apotheke" und den "Judentempel" ab.

1983: Am 21.5. stirbt die langj├Ąhrige Organistin der Kirche, Frau Margot Bredow. Sie hatte die Orgel seit 1957 gespielt.

1984: Am 14. Januar tobt ein starker Sturm, es kommt zu Sch├Ąden am Kirchendach.

1984: Am 10. August schl├Ągt ein Blitz in das Haus von Schukat/Voigt.

1984: Zum Ende des jahres wird Altreetz an die Zentrale Trinkwasserversorgung angeschlossen.

1984: Die Gartenstra├če wird durch die LPG mit Betonplatten befestigt.

1985: Im M├Ąrz wird durch die LPG das alte Bauernhaus von Barnick abgerissen.

1985: Am 4. Mai wird der erste Bauernmarkt in Altreetz organisiert.

1985: Am 8. Juni gibt es eine geistliche Abendmusik in der Kirche.

1985: Am 14. August schl├Ągt ein Blitz in den Stall von Wendland.

1985: Am 10. November wird die 25 Meter hohe R├╝ster bei Lauter gef├Ąllt.

1985: Im November wird die Stra├če zum Bahnhof mit Betonplatten belegt.

1985: Am Landambulatorium wird ein Parkplatz angelegt.

1985: Die Gr├╝ndung eines Schulzoos wird vorbereitet.

1986: Am 19. Januar richten orkanartige St├╝rme erhebliche Sch├Ąden an.

1986: Am 3. Mai wird der zweite Bauernmarkt organisiert.

1986: Am 4. Juni wird der Schulzoo in Altreetz gegr├╝ndet.

1986: Am 1. Juli gibt Frau Busack nach 30 Dienstjahren die Poststelle ab.

1986: Im Oktober wird ein neues Verwaltungsgeb├Ąude f├╝r die LPG eingeweiht.

1986: Am 12.Oktober gibt es eine festliche geistliche Musik in der Kirche.

1986: Im November werden die Zifferbl├Ątter von der Kirchturmuhr abgenommen.

1987: Die Mittelstra├če und die Friedensstra├če werden befestigt.

1987: Am 5. August wird Friedrich Scholz neuer B├╝rgermeister.

1987: Am 19.November feiert das Landambulatorium sein 30-j├Ąhriges Bestehen.

1989: Am 7. Mai gibt es "Wahlen zu den ├ľrtlichen Gemeindevertretungen".

1989: Die Kirchturmuhr erh├Ąlt neue Zifferbl├Ątter.

1989: Am 1. Juli gibt es einen gro├čen Festumzug zum 650. Jahrestag der ersten Erw├Ąhnung von Altreetz.

1989: Am 30. Oktober toben schwere Herbstst├╝rme.

1989: Am 7. November tritt der Ministerrat der DDR zur├╝ck.

1989: Am 9. November wird die Grenze zur Bundesrepublik ge├Âffnet.