1600 - 1699

1601: Der Himmel ├╝ber Nordeuropa war die meiste Zeit des Jahres bedeckt und im Juli gab es noch Frostn├Ąchte. (Wie man heute wei├č, hatte der Ausbruch des Vulkans Huaynaputina in den Peruanischen Anden im Februar des Jahres 1600 gewaltige Mengen schwefelhaltiger Aerosole in die Atmosph├Ąre entsandt, die die Wetterver├Ąnderungen verursachten.)

1603: Ein Trockenjahr bringt der Landwirtschaft schwere Verluste, fast der gesamte Viehbestand wird vernichtet, es bricht eine Hungersnot aus.

1611: Schwere Pestepidemien ├╝berziehen das Land.

1617: Geburtsjahr des "Thies" Boche. Er stirbt 1720 mit 103 Jahren (!); ein gerade damals ungew├Âhnlich hohes Alter

1618: Nach dem Tod des letzten Herzogs von Preu├čen erwirbt Brandenburg das Herzogtum Preu├čen, das unter polnischer Lehnshoheit stand. Beginn des 30j├Ąhrigen Krieges.

1619: Von 1619 bis 1640 regiert Kurf├╝rst Georg Wilhelm. Unter seiner Regierung und die seines Nachfolgers kommt es in den Jahren 1638 bis 1643 zu gro├čen Verw├╝stungen des Landes durch schwedische und kaiserliche Truppen.

1627: 27 Fischer bewohnen das Dorf Reetz.

1640: Der Kurf├╝rst Friedrich Wilhelm (Der Gro├če Kurf├╝rst) ├╝bernimmt in Brandenburg die Herrschaft, er regiert 48 Jahre lang bis 1688.

1641: Am 7. Januar 1641 brennen die Schweden das Dorf Reetz mit der (ersten) Kirche ab.

1641: Zwischen 1641 und 1664 mu├č die zweite Kirche in Reetz erbaut worden sein. (Turmreparatur: 1664)

1650: Der direkte Verkauf von Fluhmfischen wird den D├Ârfern zugestanden.

Aale, Welse und Hechte mu├čten nach wie vor nach Wriezen gebracht werden.

1658: Am 10.1.1658 wird Maria Boche als Tochter von Thies Boche und seiner Frau Catrina Gensmer geboren.

1658: Am 4.10.1658 wird Martin Gruhno als Sohn von Matthies Gruhno und seiner Frau Ursula geboren.

1659: Seit 1659 gibt es eine Schule in Reetz. Der Schulmeister hei├čt Johann Gro├če (laut der Turmurkunde von 1664).

1659: Am 13.2.1659 wird Johannes Rubrin als Sohn von Han├č Rubrin und seiner Frau Anna geboren.

1659: Am 9.8.1659 wird Elisabeth Rabe als Tochter von Han├č Rabe und seiner Frau Anna geboren.

1659: Am 20.8.1659 wird Margaretha Juhre als Tochter von Martin Juhre und seiner Frau Dorothea geboren.

1659: Am 10.8.1659 wird Anna Ludewich als Tochter von Paul Ludewich und seiner Frau Anna geboren.

1659: Am 23.8.1659 wird Jacob Gen├čmer als Sohn von Michael Gen├čmer und seiner Frau Anna geboren.

1660: Am 30.5.1660 wird Bartolom├Ąus Boche als Sohn des Matthie├č Boche und seiner Frau Catrina Gen├čmer geboren.

1661: Am 4.4.1661 wird Anna Biesike als Tochter von Andreas Biesike und seiner Frau Anna geboren.

1662: Am 23.2.1662 wird Matthie├č Juhre als Sohn von Martin Juhre und seiner Frau Dorothea geboren.

1662: Am 29.8.1662 wird Paul Ihno als Sohn von Matthie├č Ihno und seiner Frau Catrina Dobroin geboren.

1662: Am 25.9.1662 wird Martin Juhre als Sohn von Cobu├č Juhre und seiner Frau Ursula B├Âllike geboren.

1662: Am 27.10.1662 wird Michael Kohrn als Sohn von Matthie├č Kohrn und seiner Frau Anna Strache geboren.

1664: Am 26.5. heiratet Matthie├č Piechno die Junfer Ursula Juhre.

1664: Am 11.7.1664 wird auf die neue (zweite) Kirche ein Turmknopfgesetzt und in einer h├Âlzernen B├╝chse eine Urkunde hinterlegt, die im Jahre 1747 gefunden wurde und deren Text erhalten geblieben ist:

"Die Namen der drei Prediger: Magister Adam Spengler, Inspektor, Christoph Gromann, Archidiakonus, Johann Halwig, Diaconus. Die H├Âhe des Turmes von 106 Werk Schuh.

Die Wohnstellen der Einwohner an der Zahl 28. Der uralte Rittersitz, dahin dies Dorf von Alters her geh├Ârt, ist Butterfelde. Hernach ist ein adelich Haus zu Vietnitz f├╝r den Sohn gebauet und das Dorf dahin verleget worden. Wegen des T├╝rkenkrieges ist alle Mittwoch von 12 bis 1 Bet-Stunde gehalten und im Gebet dieses Formular gebraucht worden. Den Brief, so in den Knopf geleget, hat der Schulmeister Johann Gro├č geschrieben und der Knopf ist aufgesetzt worden am Montag vor Margareten den 11. Juli 1664."

1664: Am 25.10. wird Catrina Boche als Tochter von Thie├č Boche und seiner Frau Catrina Gen├čmer geboren.

1665: Am 25.3. wird Getrud Ludewich als Tochter von Paul Ludewich und seiner Frau Anna geboren.

1665: Am 29.3. wird Gertrud Gen├čmer als Tochter von Michael Gen├čmer und seiner Frau Anna geboren.

1665: Am 9.7. wird Bartolme├č Bochow mit Junfer Catrina Piechno getrauet von Herrn Gromann.

1665: Am 13.8. wird Paul Rabe als Sohn von Han├č Rabe und seiner Frau Anna geboren.

1665: Am 27.10. werden die Zwillinge Catarina und Anna Stohnicke als T├Âchter von Matthie├č Stohnicke und seiner Frau Anna geboren.

1667: Am 4.4. wird Petru├č Juhre als Sohn von Martin Juhre und seiner Frau Dorothea geboren.

1667: Am 16.9. ist Jacob Pulack mit Junfer Maria Bochow copulieret worden von Herrn Gromann.

1667: Im "B├╝rgerbuch von Wriezen" wird ein Paul Korn, "von Reetz geb├╝rtig", erw├Ąhnt.

1669: Den 1. Juny Anno 1669, es war der Dienstag in der Heil. Pfingstwoche, ist Martin Gen├čmer mit Jfr. Anna Montagen copuliert worden von He. Halweg.

1673: Anno 1673 d. 20. Oetober ist Han├č Korn mit Junfer Anna Beckern copulieret worden.

1673: Item auch am selben Tage al├č den 20. October ist Michael Piechno mit Junfer Maria Z├╝tzen copulieret worden.

1674: Im "B├╝rgerbuch von Wriezen" wird der Fischh├Ąndler Martin Polack "b├╝rtig von Reetz" erw├Ąhnt.

1675: Der Gro├če Kurf├╝rst besiegt die Schweden in der Schlacht bei Fehrbellin.

1677: Am 1.9. wird Maria Elisabeth Wulff als Tochter des Freimanns und Kirchenvorstehers Peter Wulff und seiner Frau Elisabeth Rabe geboren.

1677: Am 1.9. wird Martin Korn als Sohn des Fischers und Gerichtsschulzen Johannes Korn und seiner Frau Anna Becker geboren.

1677: Im "B├╝rgerbuch von Wriezen" wird Johannes Hacke von Reetz erw├Ąhnt.

1684: Im "B├╝rgerbuch von Wriezen" wird Jacob Bichnau von Reetz erw├Ąhnt.

1685: Nach dem "Edikt von Potsdam" werden bis 1697 etwa 12000 Hugenotten in Brandenburg aufgenommen. (Im Oderbruch wurden davon aber keine se├čhaft.)

1686: Anno 1686 d. 14. Juny ist Matthie├č Koch ein Einwohner und Gerichtsmann Allhier mit Frau Elisabeth Hoffschulzen copulieret worden von He. Schr├Âder.

1687: Am 10.4. wird Bartelmeus Koch als Sohn des Einwohners und Gerichtsmanns Matthias Koch und seiner Frau Elis. Hoffschulze geboren.

1688: Kurf├╝rst Friedrich III. kommt an die Nacht, er ├╝bt sie bis zum Jahre 1713 aus, seit 1701 als K├Ânig in Preu├čen.

1690: Anno 1690 d. 29. September ist Tobia├č Tempelhagen mit Junfer Catharina Juhre copulieret worden von Herrn Schr├Âder.

1691: Der Kurf├╝rst Friedrich III. erl├Ą├čt eine Feuerverordnung, nach der alle Stroh- und Schindeld├Ącher durch Ziegeld├Ącher ersetzt werden sollen, Kamine und Back├Âfen nur aus Ziegelsteinen zu errichten sind und Back├Âfen au├čerhalb der H├Ąuser oder des Dorfes aufgestellt werden m├╝ssen (in Reetz wurden die Back├Âfen daraufhin wahrscheinlich auf den "Backofenkaveln" errichtet).

1694: Wahrscheinlich erneute Turmreparatur an der (2.) Kirche.

1694: Am 24.8. wird eine Turmknopfurkunde mit folgendem Text verfa├čt: "Des Dorfes Obrigkeit ist Herr Johann Christoph Sack zu Butterfelde. Die Prediger so dieses Filial – Dorf Reetz zur Stadt Wriezen incorporiert, von daher currieren sind jetziger Zeit: Hh. Johann Christoph Schoeppius, Inspektor, Hh. Daniel K├╝htz, Archidiaconus, Hh. Erhard Boedicker, Diaconus. Der Dukaten hat gegolten 2 Tl. 14 Gr., der Scheffel Roggen 1 Tl. 8 Gr. Das freye Exercitium der reinen evangelisch-luth. Lehre ist jetzo hier."

1692: Am 9.9. wird Anna Tempelhagen als Tochter des Verwalters Tobias Tempelhagen und seiner Frau Cath. Juhre geboren.

1695: Am 30.9. wird Martin Juhre als Sohn des Fischers und Einwohners und Kirchenvorstehers Martin Juhre und seiner Frau Maria Boche geboren.

1695: Am 1.10. wird Michael Rabe als Sohn des Fischers und Einwohners Paul Rabe und seiner Frau Anna K├Âppen geboren.

1695: Am 12.12. wird Catharina Tempelhagen als Tochter des Verwalters Tobias Tempelhagen und seiner Frau Cath. Juhre geboren.

1695: Michael Hase tritt seinen Dienst als Schulmeister in Reetz an. "Im Winter finden sich Kinder in der Schule ein, aber im Sommer sind es nur wenige.") Er war 36 Jahre lang Lehrer hier und starb im Jahre 1731.

1697: F├╝r die Kirche wird eine Oblatendose und ein Silberl├Âffel gestiftet, der Stifter ist unbekannt.

1698: Am 4.3. wird George Juhre als Sohn des Fischers und Einwohners und Kirchenvorstehers Martin Juhre und seiner Frau Maria Boche geboren.

1698: Im Jahre 1698 zeigt der Pegel in K├╝strin 14 Fu├č an. (4,40 m)

1698: Maria Rabe wird als Tochter des Fischers und Einwohners Paul Rabe und seiner Frau Anna K├Âppen geboren.